Osterkarten aus der guten alten Zeit

Historische Osterkarten

Historische Osterkarte

Osterkarte Jugendstil 1903


Ostergrüße von ca. 1900 bis 1945 zum Teilen per Facebook, Google+, Pinterest, WhatsApp und twitter oder zum selber drucken und verschicken.

Die alten Osterkarten sind typisch für die Postkartengestaltung ihrer Zeit. Sie sind ein wenig kitschig, sehr romantisch und vor allem die Karten aus der Zeit des Jugendstil (Art Deko) sehr aufwendig gestaltet.

Auch unsere bekannten Ostermotive und Ostersymbole, vor allem Osterhasen, Ostereier und Osterküken sind beliebte Motive. Gerne gezeigt wurden vor allem Kinder, junge Mädchen und Knaben, teilweise wie Erwachsene gekleidet und gemalt. Heute sehen wir solche Kinderbilder differenzierter. Die Darstellung als „kleine Erwachsene“ erscheint uns unkindlich und nicht mehr zeitgemäß.
Doch vor mehr als 100 Jahren wurden Kinder gerne so dargestellt. Ein Bewusstsein der Kinder als solche gab es nicht. Stattdessen erscheinen Sie wie zu klein geratene Erwachsene.

Das Osterfest vor 100 Jahren

Damals wie heute wurde Ostern groß gefeiert. Da die Bevölkerung religiöser war als heutzutage und man sich strenger an das Fastengebot hielt, wurde Ostern vielleicht sogar noch größer und bedeutsamer zelebriert als in der heutigen Zeit.
Allerdings waren die Ostergeschenke nicht so reichhaltig, wie wir es heute gewohnt sind. Vor allem die vielen Schokoladeneier und -osterhasen und Süßigkeiten überhaupt wurden viel seltener verschenkt und versteckt. Satt Zuckereier gab es eine große Zahl von Hühnereiern, die in der Fastenzeit gesammelt wurden.

Kommunionskarten und Konfirmationskarten
Kommunionskarten und Konfirmationskarten bestellen – Musterkarte Gratis!

(Anzeige)
Blumenversand mit FloraPrima
Bei FloraPrima können Sie aus der Rubrik „Last Minute“ Mo – Freitag bis 15:00 Uhr (Samstag bis 10:00 Uhr) bestellen, und der knackfrische Blumenstrauß wird noch am selben Tag von einem freundlichen Floristen geliefert. Natürlich mit gratis Grußkarte www.floraprima.de

Osterkarten mit Gedichten

Die Osterkarten sind überwiegend sehr aufwendig gestaltet. So besteht die letzte Karte (Osterhäsin) aus Stoff und echtem Fell.

Auch Ostergedichte sind auf den Karten zu finden:

    Fröhliche Ostern:
    Eine ganze Kiepe voll
    Mit den schönsten Eiern
    Schick ich Dir, der Hase soll
    Mit Dir Ostern feiern.

Historische Osterkarten teilen und pinnen

Wie wäre es in diesem Jahr einmal mit einer alten Osterkarte mit Grüßen für Ihre Lieben?
Die Osterkarten können Sie pinnen, twittern und teilen. Schaltflächen für Facebook, Google+, twitter und Pinterest verbergen sich hinter dem Sprechblasensymbol. Wenn Sie die Karten per WhatsApp, Skype oder Email verschicken möchten, müssen Sie die Karten zunächst auf Ihrem Gerät speichern.
Selbst drucken können Sie die Karten bis zu einer Größe von 9×13 cm.

Alte Osterkarten



Oster-Empfehlungen aus dem Internet:

Kostenlose Grusskarten für Kommunion und Konfirmation, Einladungskarten und Dankeskarten

Related Images:

3 comments to Osterkarten aus der guten alten Zeit

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Copyright 2017 gaidaphotos.com
gaidaphotos.com

Aktuelle Beiträge: