23 historische Geburtstagskarten mit Kindern

alte Geburtstagskarte Junge Vergissmeinnicvht 1904

Geburtstagskarten aus der guten alten Zeit für Sie zum Teilen, Sammeln und selber Drucken.

Gratulieren Sie wie vor über 100 Jahren mit Glückwunschkarten mit Kindern und Blumen. Die schönsten historischen Postkarten haben wir für Sie zusammen gestellt.

Neben Blumen waren früher vor allem Glückwunschkartenmotive mit Kindern, gerne kombiniert mit Blumen, sehr gefragt. Als Blumen wurden vor allem Vergissmeinnicht, Rosen und vierblättrige Kleeblätter als Glückssymbol verwendet.

Das Leben in Deutschland um 1900

Vor über 100 Jahren war das Leben vor allem durch die Arbeit bestimmt, wenn man denn eine hatte. Die Menschen arbeiteten 60 Stunden in der Woche, Frauen ebenso wie Männer, und trotzdem war in den Vorstädten die Hälfte aller Kinder unterernährt.
Ein Facharbeiter verdiente 120 Reichsmark im Monat ein einfacher Arbeiter im Hafen nur 61 RM. Und trotzdem wird der Begriff “Freizeit” so bedeutend, dass er im Duden aufgenommen wird.
Die Preise entsprachen den Verdiensten: Der Liter Milch kostete 20 Pfennig, ein Kilo Brot 23 Pfenning. Für einen Anzug bezahlte man 75 Mark, das war für viele schon Luxus. Die Damen Weste mit 6 RM war schon beinahe ein Schnäppchen.

Teure exotische Lebensmittel aus den Kolonien

Die Menschen um die Jahrhundertwende aßen gerne Fleisch, pro Kopf im Durchschnitt 44 Kilo. Doch Fleisch war teuer. Um die heimischen Bauern vor billigen Importen zu schützen wurden auf den Einfuhr von Fleisch hohe Zölle erhoben. Das machte das Fleisch besonders teuer.
Daneben schätze man Milchprodukte und Fisch. Hering, heute eine geschätzte Delikatesse, war ein “Arme Leute Essen”. Aus den Kolonien kamen exotische Früchte, vor allem als Trockenobst. Die Lieferzeiten mit Segelschiffen waren zu lang für frische Früchte. Doch Vitamine waren noch nicht entdeckt und Obst und Gemüse hatten einen viel geringeren Stellenwert,

Die meisten Menschen konnten sich so teure Waren gar nicht leisten und mussten die Nahrungsmittel strecken. Zum Mehl tat man Gips, zum Zucker kam Mehl und zur Milch wurde Wasser gemischt. Hauptnahrungsmittel waren Kartoffeln und als Gemüse Kohl.
Auf dem Land ging es den Menschen ein wenig besser. Da wurde auch mal ein Schwein geschlachtet. Und fast jeder hielt sich Hühner.

..

Alte Geburtstagskarten mit Kindern

Related Images: