15 Osterkarten aus der guten alten Zeit

15 Osterkarten aus der guten alten Zeit, 1887 – 1910

Osterkarte 1892 mit Engeln

Auch in der guten, alten Zeit wurden Ostergr├╝├če per Karte verschickt. Telefon und Handy waren noch viele Jahrzehnte entfernt und die neue Erfindung “Postkarte”, hatte sich als Informationstr├Ąger etabliert.
15 der sch├Ânsten Osterkarten finden Sie hier.

Welche Karte gef├Ąllt Ihnen am besten?

Wenig ├╝berraschen die bekannten Ostermotive rund um Osterei und Osterhase. ├ťberraschend sind die Engel auf der Osterkarte von 1892. Engel? Ostern? Man erwartet eher Weihnachtsgr├╝├če als Osterw├╝nsche. Die Karte wurde per Stempel zur Osterkarte umfunktioniert. Die K├╝nstlerin oder der K├╝nstler hatten einen ungew├Âhnlichen Geschmack.
Auch nicht allt├Ąglich sind die Osterl├Ąmmer, die man als Teil des Motivs der Karten von 1903/1904 entdeckt. Besonders die Karte von 1904 (unten am Ende) ist sehr aufwendig gestaltet, konnte man doch nicht die Vorteile von Photoshop genie├čen.

Lesenwert ist der Text der Karte:

Liebes Fr├Ąulein Ava,
ich habe sehr bedauert, dass Sie neulich nicct zu mir kommen konnten; schreiben Sie mir doch einmal eine Karte, wann ich Sie erwarten kann ja?
Herzliche Gr├╝├če Francis H.

So funktionierte das Dating zur Kaiserzeit. Und auch den Text muss man sich gen├╝├člich auf der Zunge zergehen lassen. Francis, der alte Schweren├Âter. Sie sollte zu ihm kommen – kam aber nicht – und jetzt soll sie schreiben wann sie das n├Ąchste Mal kommt. Blicken wir hier in die Abgr├╝nde einer erotischen oder den Beginn einer romantischen Beziehung? Oder geht es nur um Klavierunterricht?
Doch zum Klavierunterricht passt das Bild der dem├╝tig blickenden Sch├Ânen nicht. Und wer sind die L├Ąmmer, die zur Schlachtbank getrieben werden?

Und erotische Andeutungen sind nicht selten zu finden. Die Darstellung der zwei Eier, Herzen kann durchaus auch andere Assoziationen wecken.

15 Osterkarten aus der guten alten Zeit von 1887 bis 1910/1933

Related Images: