Venedig, Perle der Adria

Venedig in alten Postkarten und Fotos, 1908 / 1957 / 1975

Venedig, Markusplatz 1902

Venedig, die Lagunenstadt an der Adria war schon vor über 100 Jahre ein großes Ziel für Touristen. Das waren zu dieser Zeit überwiegend Adelige und wohlhabende Bürger, die die Stadt besuchten.

Wir zeigen Ihnen Postkarten und Fotos von Venedig von 1902 bis 1975 mit S8-Video

Venedig war damals schon wegen seiner Kunst und architektonischen Reichtümer ebenso beliebt, wie für das pittoreske Bild der Grachten, Kanäle und mittelalterlichen Höuser, Gebäude und Paläste.

Aber die Lagunenstadt war nicht so überlaufen, wie wir es heute kennen. Kreuzfahtrschiffe warteten noch darauf erfunden zu werden und auch der organisierte Massentourismnus war unbekannt. Man resite mit der Bahn oder noch mit der Kutsche, Autos waren noch selten zu sehen. Man hatte Zeit und Muße die Landschaft und die Reise zu genießen.

Das Ziel selbst war auch eine Herausforderung, denn noch landeten Müll, Unrat und Kloaken in den Wasserläufen und wurden von den Gezeiten auf das Meer transportiert. Die Geruchsbelästigung muss grandios gewesen sein.

Seit einigen Jahrzehnten scheint der Tourismus in Venedig ungebremst zu wachsen. Die sehenswerte Stadt mit ihren unschätzbaren Kunstsammlungen, prächtigen Palästen. Kirchen und Bürgerhäusern verkommt zu einem Freizeitpark wie aus dem Disney Konzern.

Wie sich Venedig gewandelt hat und wo nicht, zeigen die alten Postkarten und die Fotos aus 1957 und 1975 sowie das Familienvideo aus dem gleichen Jahr.

Fotos aus Venedig 1957

“Kommt ein bisschen mit nach Italien …” war nicht nur ein beliebter Schlager der 50er Jahre, es war die Wahrheit für viele Deutsche, die sich zum ersten mal einen Urlaub jenseits der Alpen gönnen konnten, das Wirtschaftswunder machte es möglich.

Und so machten sich meine Eltern 1957 auf nach Venedig und anschließend zum Badeurlaub nach Riccione. Es war die Hochzeitsreise meiner Eltern und dennoch waren die Eltern meiner Mutter ebenfalls auf dieser Entdeckungsreise dabei.

Fotos und S8 Video 1975

1975 machte sich unsere Familie wieder einmal auf den Weg nach Riccione in unser Lieblingshotel Baden Baden und stoppten auf dem Weg für einen Besuch in Venedig. Ich machte zu dieser Zeit meine ersten Versuche mit Schmalfilmvideo im Super-8 (S8) Format.
Wie man dem Video unschwer entnehmen kann, war ich ganz begeistert vom großen Zoom meiner Braun Nizzo S 800. Bei diesem Film habe ich viel gelernt. Ich tauge nicht viel als Videograf und bleibe bei den Fotos, Eine Teleobjektiv ist kein Fernglas, Zoom ist ein netter Effekt, den man gelegentlich einsetzen kann.

Historisches Venedig 1902 / 1908

Alte Fotos von Venedig, 1957 / 1975

Video Super8 Venedig 1975

Related Images: